Project Description

Bild - Ausbildung zum Trainer für Evakuierungshelfer

Jeder Arbeitgeber ist laut §10 ArbSchG verpflichtet, seine Mitarbeiter über das richtige Verhalten im Brand- und Katastrophenfall zu unterrichten und eine ausreichende Anzahl von Mitarbeitern zu Evakuiereungshelfern ausbillden zu lassen.

Den Teilnehmern werden theoretische Grundkenntnisse vermittelt, durch praktische Übungen werden sie auf bestimmte Situationen vorbereitet.

Zielgruppe:

Technische Leiter, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheits- sowie Brandschutzbeauftragte

Inhalt:

  • Einführung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Organisation im Betrieb
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten des Evakuierungshelfers
  • Besucher-Einweisung
  • Flucht- und Rettungswege
  • Evakuierungsarten
  • praktische Hinweise zum Ablauf einer Evakuierung bzw. Übung sowie
    schnelle und sichere Kontrolle von Räumlichkeiten
  • Abschlussgespräch

Teilnehmeranzahl:

min. 5 – max. 15

Dauer:

1 Tag

Referent:

Fachreferent der ecoprotec Akademie

Ort:

Inhouse

Kosten:

Nach Absprache erstellen wir Ihnen
ein individuelles Angebot.

Füllen Sie unser Formular aus und wir treten mit Ihnen in Kontakt: